Nichtedelmetall-Teleskoptechnik

Goldfrei gemacht, goldrichtig durchdacht:
Nichtedelmetall-Teleskoptechnik 

Seit über 25 Jahren entwickelt Grundmann Zahntechnik qualitativ hochwertige, individuelle und solide Zahnersatzversorgung unter Berücksichtigung aller relevanten Aspekte moderner Prothetik. In Zeiten exorbitant gestiegener Materialkosten für Gold kommt unsere langjährige Expertise in der Verarbeitung zahnmedizinischer Legierungen vielen Patienten zugute. Denn ausgezeichneter Halt und beste Ästhetik nichtedelmetallischer Teleskoptechnik ist realisierbar, erfordert jedoch kompromisslose Gründlichkeit in der Verarbeitung.

Vom Erfolg gekrönt: 
Grundmann-Gründlichkeit

Die äußerlich sichtbare Wertigkeit einer Teleskopkrone aus einer goldenen Edelmetall-Legierung wird durch die "inneren" Werte unserer NEM-Teleskope, die hochglanzpolierten Innenflächen der Außenteleskope, ersetzt. durch diese sorgsame Politur erreichen wir den geschmeidig-gleitenden, leichten Lauf wie bei einem Goldteleskop. Hierin besteht das signifikante Unterscheidungsmerkmal zwischen unseren von Meisterhand gefertigten NEM-Prothesen und industriell gefrästen NEW-Teleskopen.

Nicht mit Gold zu bezahlen

Mit umfangreichem Know-how stehen wir Patienten und Ärzten zur Seite, die ein kostengünstiges Plus an technisch hochwertigen Lösungen und Komfort beim Zahnersatz benötigen. Allergiker profitieren von der besonderen Korrosionsfestigkeit unserer nichtedelmetallischen Anfertigungen. Eine längere Friktionsstandfestigkeit macht NEM-Prothetik von Grundmann langlebig, stabil und sicher. Optimale Anpassung gewährleistet höchsten Tragekomfort.