Metallfreie Vollkeramik

"Weißes Gold": vollkeramischer Zahnersatz für Ästhetik und Wohlbefinden

Die entscheidenden Nachteile von Metallkronen bestehen in ihrer mitunter unbefriedigenden Ästhetik und Temperaturempfindlichkeit wie auch im möglichen allergenen Potenzial. Zirkonoxid ist ein bewährtes, sehr hochwertiges Vollkeramik-Material, dessen besonders stabile und körperverträgliche Eigenschaften aus der Weltraumforschung und der Allgemeinmedizin gut bekannt sind. Der bei künstlichen Kniegelenken zum Einsatz kommende Feststoff zählt zu den körperverträglichsten und schönsten Alternativen bei zahnmedizinischer Prothesenversorgung. Er ist bruchstabil, vollkommen biokompatibel sowie schleimhaut- und gewebeverträglich. Sichtbare Metallkronen haben damit ausgedient.